• PADUA

Padua ist nur etwa 80 Kilometer entfernt und von Porto Levante aus leicht zu erreichen. Die Stadt ist weltweit als die Stadt der Heiligen bekannt, weil man hier die Überreste der gleichnamigen Basilika findet. Paduas Altstadt ermöglicht eine interessante Reise in die Vergangenheit. Tauchen Sie ein in diese Vergangenheit, während Sie über die drei bekannten Plätze schlendern. Auf der Piazza dei Signori befindet sich der Kapitänspalas, der Palazzo des Capitano; die Piazza delle Erbe ist das Zentrum des Nachtslebens und die Piazza dei Frutti bietet Ihnen einen Markt, auf dem Sie jeden Tag einkaufen gehen können.

Padua ist eine kulturelle Mischung aus sakraler Kultur und profanem Leben. Neben der Basilica di Sant’Antonio da Padova und den Plätzen in der Innenstadt, dürfen Sie auf keinen Fall auf einen Besuch der berühmten Capella degli Scrovegni verzichen. Hier können Sie die weltweit bekannten Freskengemälde, geschaffen von Giotto di Bondone, bewundern.

Ebenso unverzichbar ist ein Besuch des Prato della Valle. Mit seinen fast 90.000 Quadratmetern Fläche ist er der zweitgrößte Innenstadtplatz Europas. Hier können Sie während Ihres Tagesauflugs nach Padua im historischen Caffè Pedrocchi eine kleine Pause einlegen. Es stammt aus dem Jahr 1772 und wurde seither immer wieder neu gestaltet. Der Lauf der Jahrhunderte hat diesem Caffè seinen ganz eigenen Stempel aufgedrückt und es zu einem sozialen Zentrum der Stadt gemacht.

© Copyright - Borgo Del Nibbio | P.IVA 04405470289 | All rights reserved